Die betrieblichen Daten hängen von der Struktur des Betriebes ab. Letztendlich ist es wichtig, zu erkennen, wo mit welchen Gefahrstoffen umgegangen wird.

Beispiel Schreinerei

Adresse

Schreinerei XY, Musterstraße12, XXXXXMusterstadt

  • Lackierraum
  • Holzberabeitung
  • Lager
  • Außendienst
  • ………

Beispiel Schwimmbad

Adresse

Schwimmbad XY, Musterstr. 21, XXXXXMusterstadt

  • Reinigung
  • Wasseraufbereitung
  • Desinfektion
  • Lager
  • Grünpflege
  • ………

Für eine Beurteilung im Umgang mit Gefahrstoffen ist es ebenso wichtig, mit welchen Mengen umgegangen wird. Für eine erste Einschätzung der inhalativen Belastung und ebenso der Brandgefährdung sind diese Angaben von Bedeutung. Wenn Gefahrstoffe mit brand- oder explosionsgefährdenden Eigenschaften gelagert werden,  sind die Lagermengen zu erfassen und somit im Verzeichnis zu erfassen. Aber auch für Gefahrstoffe mit anderen Eigenschaften ist die Erfassung der Lagermengen gut. Vielleicht kann man Lagermengen reduzieren und nur zeitnah einkaufen. Je weniger Gefahrstoffe gelagert werden, desto besser.


Beispiel:

Auszug aus einer Gefährdungsbeurteilung „Betriebliche Daten“

Auszug aus einer Gefährdungsbeurteilung betriebliche Daten

Hier können Sie die Excel-Tabelle erhalten:

    Ich bitte um Zusendung der Tabelle zur Erstellung einer Gefahrstoffbeurteilung mit Beispielen